Menu

Kirchenchor Sumiswald

Wir erfreuen uns am Singen von kleineren und grösseren geistlichen Chorwerken ganz unterschiedlicher Stilrichtung. Wir gestalten Gottesdienste mit und wollen das Singen im Gottesdienst fördern. Alle zwei bis drei Jahre führen wir auch grössere Konzerte durch. Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen.
Chorproben
Alle Singfreudigen sind ganz herzlich eingeladen! Geprobt wird jeweils am Dienstagabend um 19:45 im Kirchgemeindehaus. Interessierte dürfen jederzeit auch nur an einzelnen Projekten teilnehmen.

Bild wird geladen...
Tätigkeitsprogramm 2023
12. Februar       Singen im Gottesdienst
    9. AprilOstergottesdienst
14. MaiMuttertagsgottesdienst
28. MaiPfingstgottesdienst im Wasen
    2. JuliSingen im Gottesdienst
    4. Juli Bräteln
12. AugustKirchenchorreise
20. AugustSingen im Sumia
24. SeptemberSingen im Gottesdienst
26. November    Ewigkeitssonntag
17. DezemberGottesdienst zum 3. Advent, Trachselwald
Bild wird geladen...
Kontakt
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei:

Maria Geissbühler (Präsidentin)
Eystrasse 4
3455 Grünen
Tel.: 034 431 17 01


Ewald Lucas (Dirigent)
Tel.: 062 961 60 75


oder schauen Sie bei einer Singprobe einfach unverbindlich bei uns rein.


Konzerte 2022
Mit einem Jahr Verspätung konnten wir doch noch unser Gemeinschaftsprojekt mit dem Kirchenchor Langnau realisieren. Auf dem Programm stand von Carl Loewe (1796-1869) das Passionsoratorium "Das Sühnopfer des neuen Bundes".
Konzerte:
14. April (Gründonnerstag), 20.00 Uhr, Kirche Langnau
15. April (Karfreitag), 16.00 Uhr, Kirche Sumiswald
Rückblick Konzerte
2018
Messa di Gloria
Gemeinsam mit dem Kirchenchor Langnau hatten wir am 11., 17. und 18. November 2018 drei wunderbare Konzerte mit der "Messa di Gloria" von Giacomo Puccini. Wir danken allen Mitwirkenden ganz herzlich und haben uns auch über das zahlreiche Publikum sehr gefreut!

2015
Den Höhepunkt des Chorjahres 2015 bildeten die18 gemeinsamen Konzerte mit dem Kirchenchor Hasle und dem Orchester Sumiswald im Oktober/ November mit dem Requiem von Gabriel Fauré als Hauptwerk.


Der Kirchenchor Sumiswald führte 2008 und 2009 gemeinsam mit mit dem Gemischten Chor Nidau Adventskonzerte durch. 2009 auch in Zusammenarbeit mit dem Orchester Sumiswald. Folgende Werke wurden aufgeführt:

2008
Bruckner: Verschiedene Motetten
Mozart: Ave verum
Mozart: Vesperae solennes de Confessore, KV 339

2009
Telemann: Deutsches Magnificat, TWV 9:18
Bach: 4. Brandenburgisches Konzert, BWV 1049
Charpentier: Te Deum, H 146

=> Konzertflyer und Tonbeispiele ganz unten

2010: 500 Jahre Kirche Sumiswald
Anlässlich des Festgottesdienstes am. 27. Juni 2010 zur Jubiläumsfeier der Kirche Sumiswald sang der verstärkte Kirchenchor, in Zusammenarbeit mit dem Orchester Sumiswald, Sätze aus dem "Messias" von G. F. Händel.
Konzertbericht (Unteremmentaler, 20.12.2008)
Gemeinsames Adventskonzert

Kirchenchor Sumiswald/ Gemischter Chor Nidau.

Erstmals haben der Kirchenchor Sumiswald und der Gemischte Chor Nidau ein gemeinsames Konzert einstudiert. Die beiden Chöre wurden dabei hervorragend durch Solisten und Instrumentalisten unterstützt. Die Idee eines gemeinsamen Adventskonzertes der beiden Chöre entstand daraus, dass der Dirigent Ewald Lucas an beiden Orten tätig ist, und dass beide Chöre traditionell ein solches Konzert geben. Das Sprichwort „Gemeinsam sind wir stark“ hat sich hier ganz deutlich gezeigt. Sehr stark sogar, wie man hören konnte.
Dem Besucher der vollbesetzten Kirche wurde in wunderbarer Akustik ein ausgesprochener Leckerbissen geboten. Dabei waren die doch sehr anspruchsvollen, lateinisch gesungenen Stücke von den Laienchören perfekt interpretiert. Man war fast geneigt, anzunehmen, dass alle Sängerinnen und Sänger dieser Sprache mächtig sein müssten.
So meinte eine Besucherin im Anschluss an das Konzert: „Mir läuft es jedesmal kalt den Rücken runter vor Rührung beim 'Ave verum' von Wolfgang Amadeus Mozart.“ Sämtliche
Stücke begeisterten. Zuhörende, die bis zu diesem Zeitpunkt noch keine weihnächtlichen Gefühle gehegt hatten, mussten sich nun anstecken lassen. Die Stimmung, welche sich in der
Kirche verbreitete, liess gar nichts anderes zu. Es ist nur zu hoffen, dass ein Konzert in dieser Form im nächsten Jahr eine Neuauflage erleben wird.

Dokumente

Meine Bilder
03.04.2005
5 Bilder
Fotograf
Reformierte Kirche Sumiswald
Sekretariat, Michaela Knöpfel

Postfach, 3454 Sumiswald
034 431 43 54
Verantwortlich für diese Seite: Ewald Lucas
Bereitgestellt: 10.01.2023
social facebook